Accesskeys

Leistungsauftrag

Die Waldregion 3 Sargans betreut, als eine der fünf Waldregionen im Kanton St.Gallen, die Wälder des Sarganserlandes. Basierend auf einem Leistungsauftrag mit Globalkredit der Regierung erbringt sie unter der Leitung des Waldrates die gesetzlich geforderten hoheitlichen Aufgaben (Leistungskategorie 1) und Unterstützungsaufgaben (Leistungskategorie 2). In Absprache und im Auftrag der meisten öffentlichen Waldeigentümer nimmt sie mit ihren Revierförstern auch die Führung der betrieblichen Aufgaben in der Waldbewirschaftung (Leistungskategorie 3)

 

 

 

Der Regionalförster ist verantwortlich für die Umsetzung des Leistungsauftrages. Die Revierförster und die Revierförsterin der Waldregion nehmen die eigentlichen Aufgaben vor Ort im Wald wahr, beraten die Waldeigentümer und führen die Forstbetriebe. Sie sind die kompetenten, direkten Ansprechpartner vor Ort für alle Fragen rund um den Wald.

Der Leistungsauftrag setzt sich aus einem allgemeinen Teil zusammen, welcher die Aufgaben generell umschreibt. Er ist jeweils 4 Jahre gültig. Dazu kommt der Leitungsauftrag Spezieller Teil. Er legt die jährlichen Ziele und den verfügbaren Globalkredit fest.

 

Die Leistungskategorien

Der Leistungsauftrag allgemeiner Teil umschreibt die den Waldregionen übertragenen Hoheitlichen Aufgaben (Leistungskategorie 1) und Unterstützungsaufgaben (Leistungskategorie 2).

 

Hoheitliche Aufgaben (Leistungskategorie 1) sind gesetzliche, im öffentlichen Interesse liegende Aufgaben. Darunter fallen zum Beispiel die Holzanzeichnung oder forstrechtliche Fragestellungen und Tätigkeiten. Der Kanton finanziert diese Aufgaben zusammen mit den politischen Gemeinden.

 

Unterstützungsaufgaben (Leistungskategorie 2) sind meist beratende Aufgaben oder haben koordinierende Funktion in der Waldbewirtschaftung. Auch im Interesse von Waldeigentümern werden sie von den politischen Gemeinden (35%) und den Waldeigentümern (65%) finanziert.

 

Die Waldregion kann durch ihre Revierförster weitere, über den kantonalen Leistungsauftrag hinausgehende Aufgaben wahrnehmen (Leistungskategorie 3). Meist handelt sich dabei um die Führung der Waldbewirtschaftung um Auftrag der Waldeigentümer. Sie organisieren den Einsatz der eigenen Forstgruppe oder der Forstunternehmer, sie verkaufen Holz, leiten Forstprojekte und nehmen weitere Aufgaben wahr. Die Leistungen der Leistungskategorie 3 werden vollumfänglich durch die jeweiligen Auftraggeber finanziert.

 

Servicespalte