Accesskeys

Schutzfunktion

In Risikogebieten bietet der Wald Schutz vor Naturgefahren wie Steinschlag, Lawinen, Hochwasser oder Erdrutschen.

 

Wir alle profitieren davon: Geschützt werden erhebliche Sachwerte wie Verkehrswege, Siedlungen und auch Menschenleben.

 

Eine gezielte Waldpflege ist die Voraussetzung für eine langfristige Schutzwirkung des Waldes. Technische Verbauungen können so auf ein Minimum reduziert und öffentliche Finanzen geschont werden. Die Pflege des Schutzwaldes ist rund zehn Mal günstiger als technische Verbauungsmassnahmen. Mehr als die Hälfte des St. Galler Waldes hat eine Schutzfunktion. Im Interesse der Öffentlichkeit fördern Bund und Kanton die Schutzwaldpflege, da die Holzerlöse die Aufwandskosten in der Regel nicht zu decken vermögen.

Servicespalte