Accesskeys

Organisation

Die Waldregion 2 Werdenberg-Rheintal ist eine von 5 Waldregionen im Kanton St.Gallen. Sie ist eine mit Leistungsauftrag und Globalkredit geführte, eigenständige Organisation innerhalb des St.Galler Forstdienstes. Die St.Galler Regierung legt den Leistungsauftrag fest. Der Globalkredit der Waldregion unterliegt als Ganzes der Beschlussfassung durch den Kantonsrat.

Die strategische Führung nimmt der Waldrat mit Mitgliedern aus Politischen Gemeinden und Waldeigentümern war.

Der Regionalförster führt die Waldregion operativ und ist verantwortlich für die Aufgabenerfüllung nach Waldgesetzgebung.

Die Wälder in der Waldregion betreuen zehn Revierförster und eine Revierförsterin. Sie nehmen hoheitliche Aufgaben war, beraten Waldeigentümer und leiten die Forstbetriebe. Die Revierförster sind die direkten Ansprechpartner in der Region bei Fragen rund um den Wald.

 

Organigramm WR2Interner Link: WaldratInterner Link: ForstdienstInterner Link: ForstbetriebeInterner Link: Partner

Leistungsauftrag

Der Leistungsauftrag umschreibt die der Waldregion 2 Werdenberg-Rheintal übertragenen Hoheitlichen Aufgaben (Leistungskategorie 1) und Unterstützungsaufgaben (Leistungskategorie 2).

Hoheitliche Aufgaben sind allgemein im öffentlichen Interesse liegende Aufgaben. Der Kanton finanziert die waldgesetzlich vorgegebenen hoheitlichen Aufgaben zusammen mit den politischen Gemeinden nach dem Schlüssel 75% Kanton, 25% Gemeinde.

Unterstützungsaufgaben sind zumeist beratende Aufgaben oder die Koordination in der Waldbewirtschaftung. Weil sie auch einzelne Interessen von Waldeigentümern abdecken, werden diese von politischen Gemeinden und den Waldeigentümern nach dem Schlüssel 35% Gemeinde, 65% Waldeigentümer finanziert.

Die Waldregion übernimmt weitere über den Leistungsauftrag hinausgehende Aufgaben (Leistungskategorie 3). Sie sind insbesondere die Erfüllung von Betriebsleitungsfunktionen für den Waldeigentümer und der Holzverkauf, aber auch die Förderung von und Mitwirkung bei Wertschöpfungssystemen, erweiterte Öffentlichkeitsarbeit, Projektleitung in Forstprojekten, usw. Aufgaben der Leistungskategorie 3 werden vollumfänglich dem Kunden belastet.

 

Leistungsauftrag Allgemeiner Teil:

Im Leistungsauftrag Allgemeiner Teil legt die Regierung die allgemeinen und andauernden Aufgaben fest, welche alle Waldregionen im Kanton auszuführen haben. Die Gültigkeitsdauer ist abgestimmt auf die Laufzeit der Programmvereinbarungen mit dem Bund für die forstlichen Förderprogramme gemäss NFA (Neugestaltung des Finanzausgleichs und der Aufgabenteilung zwischen Bund und Kantonen).

Leistungsauftrag Spezieller Teil

Der Leistungsauftrag legt der Regierungsrat individuell für die Waldregion 2 Werdenberg-Rheintal fest. Er umschreibt Schwerpunkte und Besonderheiten für die Waldregion und legt Leistungsziele und Globalkredit jeweils für ein Jahr fest.

Servicespalte

zu den Forstrevieren