Accesskeys

Unser Wald

Holzpolter und Gonzen

Die 10‘400 Hektaren grosse Waldfläche der Waldregion 2 Werdenberg-Rheintal erstreckt sich vom Bodensee auf 400 Meter Höhe durch das St.Galler Rheintal bis zum Alvier oberhalb Wartau zur Waldgrenze auf 1800 Meter Höhe. Rund ¾ davon besitzen 109 öffentliche Waldbesitzer vorwiegend Ortsgemeinden und Korporationen. Die restliche Waldfläche teilen sich rund 2750 Privatwaldeigentümer. Der Waldanteil in der Region beträgt 29%.

 

Von den 10‘400ha Wald sind rund 9‘500ha Hochwald, der bewirtschaftet wird. Rund 5'900 Hektaren oder 57 Prozent der Waldfläche in der Waldregion ist Schutzwald. Forstbetriebe der Ortsgemeinden und Korporationen, sowie Forstunternehmer und Waldeigentümer stellen durch die Waldbewirtschaftung einen nachhaltigen Schutz vor Naturgefahren in der Region sicher.

 

Aus dem Wald in der Waldregion werden jährlich rund 40'500 m3 Holz (Ø 2008 – 2012) bereitgestellt. Davon werden rund 56% als Stammholz bereitgestellt. Rund 41% setzen Forstbetriebe, Forstunternehmer und Waldeigentümer als Energieholz in der Region ab und nur ca 3% werden als Industrieholz verwertet.

 

Im Weiteren bestehen in der Waldregion ab 2017 sieben Waldreservate mit insgesamt 500 Hektaren und 350 Hektaren Altholzinseln zur Förderung der Biodiversität.

 

Der Wald im St.Galler Rheintal ist zudem Erholung für Gross und Klein. Neben Vita-Parcours, Feuerstellen und Waldstrassennetz besteht in der Waldregion 2 ein Sinnespfad, welcher einem Einzelheiten aus dem Wald und von Wildtieren näher bringt.

 

Möglichkeiten und Rahmenbedingungen zur Waldnutzung in der Waldregion und zu den Waldfunktionen im Speziellen sind in vier Waldentwicklungsplänen festgehalten. Ziel der Waldentwicklung ist die nachhaltige Sicherstellung der Wirkungen und Leistungen des Waldes auch für kommende Generationen.

 

Der Kurzfilm "Holz – der naheliegende Rohstoff" zeigt in ein paar Minuten den Weg des Holzes vom Wald in die regionale Verarbeitung bis hin zum Zimmermann. Der Film ist in Zusammenarbeit mit der Energieagentur und des Amtes für Umwelt und Energie des Kantons St.Gallen in der Waldregion 2 produziert worden.

 

Er kann bei der Energieagentur energieagentur-sg.ch oder bei der Waldregion 2 kostenlos bezogen werden.