Accesskeys

Organisation

Die Waldregion 5 Toggenburg ist eine von 5 Waldregionen im Kanton St.Gallen. Sie ist eine mit Leistungsauftrag und Globalkredit geführte, eigenständige Organisation innerhalb des St.Galler Forstdienstes. Die St.Galler Regierung erteilt den Leistungsauftrag.

 

Die Wälder in der Waldregion werden von zwölf Revierförstern betreut. Die strategische Leitung der Waldregion obliegt dem Waldrat, die operative Leitung dem Regionalförster und die Umsetzung den Revierförstern, Waldbewirtschaftung und Holzernte ist Sache der Waldeigentümer.

 

Organigramm WR 5

Leistungsauftrag

Der Leistungsauftrag umschreibt die der Waldregion 5 Toggenburg übertragenen, hoheitlichen Aufgaben (Leistungskategorie 1) und Unterstützungsaufgaben (Leistungskategorie 2).

 

Hoheitliche Aufgaben sind allgemein in öffentlichem Interesse liegende Aufgaben. Der Kanton finanziert die vom Waldgesetz vorgegebenen, hoheitlichen Aufgaben zusammen mit den politischen Gemeinden nach dem Schlüssel 75% Kanton, 25% Gemeinde.

 

Unterstützungsaufgaben sind beratende Aufgaben oder die Koordination der Waldbewirtschaftung. Weil sie auch einzelne Interessen von Waldeigentümern abdecken, werden diese von den politischen Gemeinden und den Waldeigentümern nach dem Schlüssel 35% Gemeinde, 65% Waldeigentümer finanziert.

 

Die Waldregion übernimmt weitere, über den Leistungsauftrag hinausgehende Aufgaben (Leistungskategorie 3). Insbesondere die Erfüllung von Betriebsleitungsfunktionen für den Waldeigentümer und den Holzverkauf aber auch die Förderung von und Mitwirkung bei Wertschöpfungssystemen, erweiterte Öffentlichkeitsarbeit, Projektleitung in Forstprojekten, usw. Aufgaben der Leistungskategorie 3 werden vollumfänglich dem Kunden belastet.

 

Servicespalte

WR5
Adresse WR 5Interner Link: Regionalförster