Accesskeys

Helvetia Schutzwaldengagement

Helvetia spendet 10‘000 Schutzwaldbäume im Toggenburg

Helvetia Versicherungen spendete am 27. Mai 2015 10‘000 Schutzwaldbäume an die Waldregion 5 Toggenburg. Der volkswirtschaftliche Nutzen eines intakten Schutzwaldes überwiegt die verhältnismässig geringen Pflegekosten bei Weitem. Deshalb setzt sich die Helvetia für den Schutzwald ein. Im Beisein von Regierungsrat Benedikt Würth und den beiden Olympiasiegern Simon Ammann und Dario Cologna wurden die ersten Bäumchen im Gebiet Ölstein oberhalb von Unterwasser gepflanzt.

Helvetia Schutzwaldengagement

Pflanzung im Schutzwald oberhalb von Unterwasser: Ueli Bänziger, Helvetia; August Ammann, Kantonsoberförster; Simon Ammann; Dario Cologna; Philipp Gmür, CEO Helvetia Schweiz; Benedikt Würth, Regierungsrat; Florian Hotz, Helvetia; Michelle Isler, Helvetia; Martin Schwald, Helvetia; LizAn Kuster; Werner Ackermann, Waldratspräsident; Christof Gantner, Regionalförster Waldregion 5 Toggenburg, Köbi Rutz, Helvetia

Seit 2015 wurden über 11'000 Bäume im Rahmen des Sponsoring der Helvetia Versicherung im Toggenburg gepflanzt. Es können weiterhin Bäume privat gespendet werden.

Check
Gruppenfoto mit dem Check
Ammann und Cologna
Gruppenfoto